Alle Dossiers auf einen Blick

Wir arbeiten in unseren Dossiers nicht gegen bestimmte Akteure des Gesundheitswesens, sondern gemeinsam mit anderen Akteuren für ein besseres Gesundheitswesen Schweiz.

Der VEMS setzt seine Ziele mittels Partnerschaften mit anderen Organisationen oder Individuen um. An diese wird die Anforderung gestellt, dass sie unabhängig, kompetent und willens sind, sich für die Werte und Absichten des VEMS einzusetzen. Solche Organisationen können sein:
  • andere Organisationen im Bereich der Medizinethik
  • andere Organisationen im Bereich der Patienten-, der Versicherungs- und der Menschenrechte
  • Lehranstalten sowie im Bereich der Wissenschaft arbeitende Unternehmen und Organisationen
  • Individuen, die im für das betreffende Projekt relevanten Bereich den Ruf der Fachkompetenz, der Integrität und der Wissenschaftlichkeit geniessen
Flexible Teams pro Projekt
Der VEMS entscheidet in jedem Projekt individuell, ob er die Federführung übernimmt oder seine Expertise in den Dienst einer federführenden Organisation stellt. Die betreffenden Projekte können sein:

  • Petitionen, Interpellationen und Moratorien
  • Informationskampagnen
  • Lobbykampagnen zur Gewinnung von Entscheidungsträgern

Aktuelle Projekte
Im Moment arbeiten wir an folgenden Projekten: