VEMSInsights

Es haben sich in unserem Gesundheitswesen über die Jahre Wahrheiten etabliert, die einer Prüfung durch wissenschaftliche Evidenzgrundlagen nicht standhalten. Mit den VEMSInsights gehen wir jeweils drei solchen vermeintlichen Wahrheiten auf den Grund.

VEMSInsights 05-24, Mai 2024 (version française)

L’OFSP a identifié le plus grand générateur de coûts dans le domaine de la santé – vraiment ? Les assureurs ont des concepts pour l’avenir des procédures d’économicité – vraiment ? Des pilules contre l’impotence peuvent améliorer l’indice – vraiment ?

downloaden

VEMSInsights 05-24, Mai 2024 (deutsche Version)

Das BAG hat den grössten Kostentreiber im Gesundheitswesen erkannt – wirklich? Die Versicherer haben Konzepte für die Zukunft der Wirtschaftlichkeitsverfahren – wirklich? Nein, mit der Verschreibung von Potenzpillen kann eine Praxis ihren Index nicht verbessern – wirklich?

downloaden

VEMSInsights 03-24, Mars 2024 (version française)

La FMH protège-t-elle vraiment ses membres et est-elle trans-parente dans sa politique d’information ? Le taux de médicaments reflète-t-il vraiment la charge de morbidité d’un cabinet ? L’OFSP, en tant qu’autorité suprême du système de santé, assume-t-il vraiment ses responsabilités ?

downloaden

VEMSInsights 03-24, März 2024 (deutsche Version)

Schützt die FMH ihre Mitglieder wirklich und ist sie in ihrer Informationspolitik transparent? Bildet der Medikamentenspiegel wirklich die Krankheitslast einer Praxis ab? Übernimmt das BAG als oberste Behörde des Gesundheitswesens wirklich Verantwortung?

downloaden

VEMSInsights 02-24, Februar 2024

Gewährt die FMH-Imagekampagne wirklich einen authentischen Blick hinter die Kulissen?
Rechnen dreiste Ärztinnen und Ärzte wirklich bis zu 26 Stunden pro Tag ab?
Braucht die Medizin wirklich bessere Behandlungsempfehlungen?

downloaden

VEMSInsights 12-23, Dezember 2023

Ist der grösste Kostentreiber des Gesundheitswesens wirklich die Mengenausweitung? Sind von den Wirtschaftlichkeitsverfahren der Versicherer wirklich nur wenige Praxen betroffen? Bringen sich die Schweizer Ethikinstitute wirklich in die wesentlichen Diskurse ein?

downloaden

VEMSInsights 10-23, Oktober 2023

Ist die Beteiligung an Choosing Wisely wirklich auch für die Mitglieder der Fachgesellschaften lohnend? Bieten Kosten-Effektivitäts-Analysen wirklich eine objektive Bewertung? Liegt der Fachkräftemangel in der Medizin wirklich daran, dass wir zu wenige Studienplätze haben?

downloaden

VEMSInsights 06-23, Juni 2023

Sind unsere Ärztinnen und Ärzte wirklich bereit, für eine fragwürdige Studie ihren Eid zu brechen? Findet die Initiative von Smarter Medicine wirklich immer mehr Zuspruch? Sind Ärztinnen und Ärzte gegen ungerechte Wirtschaftlichkeitsverfahren tatsächlich praktisch chancenlos?

downloaden

VEMSInsights 12-22, Dezember 2022

Werden in der Region Basel im Vergleich wirklich eher zu viele Psychotherapien gemacht? Ist die Berichterstattung der Wirtschaftlichkeitsverfahren wirklich fair und ausgewogen? Meint der VEMS wirklich, es besser zu wissen als die etablierten Instanzen und Akteure?

downloaden

VEMSInsights 06-22, Juni 2022

Hat der Lockdown wirklich mehr Schaden angerichtet als Nutzen gebracht? Gilt der Versorgungsauftrag der Medizin nicht auch für die kardiovaskuläre Prävention? Schafft die Annahme des SAMW-Papiers zur Sterbehilfe in die FMH-Standesordnung nun endlich Klarheit?

downloaden

VEMSInsights 03-22, März 2022

Können mit der Widerspruchslösung wirklich mehr Spenderorgane gewonnen werden?
Garantiert das Arztgeheimnis den Patientinnen und Patienten wirklich ihre Persönlichkeitsrechte?
Ist das BAG wirklich unfähig, und würden Private seine Arbeit wirklich besser machen?

downloaden

VEMSInsights 11-21, November 2021

Kommt die tiefe Impfquote der Schweiz wirklich überraschend und war sie nicht vorhersehbar? Werden die Corona-Massnahmen wirklich korrekt und transparent abgewogen? Werden die Wirtschaftlichkeitsverfahren wirklich nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt?

downloaden

VEMSInsights 09-21, September 2021

Wie wissenschaftlich sind die Empfehlungen von «smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland»? Kann künstliche Intelligenz uns bei den Entscheidungen am Lebensende helfen? Sind alle, die sich noch nicht impfen lassen, unwissenschaftliche Impfverweigerer?

downloaden

VEMSInsights 12-20, Dezember 2020

Hilft die Ausweitung der Fallpauschalen auf den ambulanten Bereich wirklich, Kosten zu sparen? Ist die Diskussion einer Triagierung von Covid-19-Patienten derzeit wirklich angezeigt? Kommen die Vorbehalte gegen die Corona-Impfung wirklich überraschend?

downloaden

VEMSInsights 08-20, September 2020

Die Einschränkung der freien Arztwahl spart Geld, greift aber eine heilige Kuh an – wirklich? Ein Aufrechterhalten der Schutzmassnahmen ist
derzeit nicht mehr angezeigt – wirklich? Von den aufgeschobenen Operationen wären einige nicht nötig gewesen – wirklich?

downloaden

VEMSInsights 05-20, Mai 2020

Haben unsere Regierung und unsere Behörden mit dem Lockdown überreagiert? Sind es wirklich unsere Seniorinnen und Senioren, die von den Massnahmen am meisten profitieren? Können Contact-Tracing-Apps tatsächlich bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie helfen?

downloaden

VEMSInsights 03-20, März 2020

Niedrige Risiken mit Cholesterinsenkern zu behandeln lohnt sich nicht – wirklich? Unsere Gerichte arbeiten aufgrund ausreichender Beweismittel – wirklich? Choosing Wisely hilft, unnötige Behandlungen zu verringern – wirklich?

downloaden

VEMSInsights 12-19, Dezember 2019

20 bis 30% der Behandlungen sind unnötig – wirklich? Das neue WZW-Verfahren ist besser – wirklich? Statine kosten 200‘000 Franken pro Jahr – wirklich?

downloaden